Archiv für die Kategorie ‘Games’

Best Shooter: CoD4

Veröffentlicht: April 3, 2012 in Games

Ein kleines Video zum Einstieg:

 

Dies ist ein Video eines professionellen Call of Duty 4 Spielers und zeigt auch das Thema um das es heute geht:

Den meiner Meinung nach besten Shooter überhaupt!

Call of Duty Modern Warfare, der 4. Teil der Call of Duty Reihe, wurde im November 2007 released und avancierte sich sofort zu einem Top-Spiel in Sachen Online-Multiplayer.

Noch heute wird auf nahezu allen großen E-Sport Events COD4 neben neueren Shootern gespielt.

Aber warum steht ein 5 Jahre altes Spiel heute immer noch so hoch im Kurs?

Dafür gibt es einige Gründe:

Bei diesem Spiel wird noch Wert auf „Können“ gelegt, bevor man wirklich mithalten kann auf den großen Servern, muss man erst stundenlang geübt haben, es geht nicht wie in vielen heutigen Spielen um extrem starke Hardware und stundenlanges Leveln, sondern nur um eines: Reaktion! Nimmt man zum Vergleich den aktuellen Shooter „Battlefield 3“, fallen einige Sachen auf: Bei BF muss man erst stundenlang mit unterlegenen Waffen spielen, um dann eine reelle Chance gegen seine Gegner zu haben. Im Gegensatz dazu stehen bei COD4 alle Waffen nahezu auf einer Stufe, man hat mit allen Waffen von Anfang an eine Chance, jede Waffe hat Vorteile und Nachteile, die 4 überlegenen Features sind online entweder verboten oder verpönt. Auch versucht Battlefield ein reines Technologie Feuerwerk abzubrennen und steht damit vor allem bei jüngeren Spielern hoch im Kurs, bei Eins gegen Eins Duellen hat meist der mit der besseren Waffe überhaupt eine Chance. Bei den Maps sieht es ähnlich aus: Bei Battlefield wird Wert auf riesige Maps gelegt, was dazu führt, dass wirkliche Feuergefechte eher rar sind, CoD hat nicht viele Maps, aber bei allen ist Wert auf Ausgewogenheit gelegt worden. Auch in der Größe und Struktur bestechen die leicht einzuprägenden und dennoch spieltechnisch sehr unterhaltsamen Karten. Ein weiteres wichtiges Merkmal sind die Anforderungen, die an die Hardware gestellt werden, welche bei Call of Duty, auch altersbedingt, wesentlich niedriger ausfallen und welches damit auch von Spielern ohne HighEnd PC professionell gespielt werden kann.

Im Fazit ist zu sagen: Wer hohe Grafik, große Karten, viele Fahrzeuge und Waffen bevorzugt und dabei in Kauf nimmt, dass er die ersten Stunden kaum eine Chance hat und auch später eventuell unausgeglichenem Spielvergnügen gegenüber stehen wird, ist mit Battlefield 3 gut beraten. Wer mehr Wert auf ehrliche Reaktions-Schnelligkeit, ausgeglichene Waffen und ein Action reiches Spiel legt und auf die Grafik verzichten kann, der sollte zu Call of Duty 4 greifen.

Ich werde weiterhin beides Spielen, da ich auch auf die innovative Spielweise des Oldtimers nicht verzichten möchte.

Zum Ende noch ein kurzes Video, das zeigt, wie professionell man diesen Shooter spielen kann:

Mario Portal Mix

Veröffentlicht: März 31, 2012 in Fun, Games, Youtube

Was hat man sich darunter vorzustellen, einem Mix der beiden Spieleklassiker „Portal“ und „Mario“?

Das Ergebnis nennt sich MariO und ich lasse einfach mal bewegte Bilder sprechen:

 

Dieses Spielprinzip einer einfachen Mario-Welt gespickt mit den typischen Portal-Guns erscheint auf den ersten Blick etwas diffus, bietet jedoch einen wirklich großen Fun-Faktor.

Probiert es einfach selbst mal aus:

Website:

adf.ly/6tMzQ

Download (Direktlink für Windows):

adf.ly/6tN2q

LetsPlay von CaptainSparklez:

adf.ly/6tN9H