Archiv für die Kategorie ‘Youtube’

Minecraft Song Parodien

Veröffentlicht: April 4, 2012 in Fun, Minecraft, Youtube

Neues von CaptainSparklez:

Der amerikanische Youtuber hat sich mal wieder ein Lied geschnappt und es in Minecraft Manier umgeschrieben.

Seine bisherigen zwei Minecraft-Songs, „Revenge“ (Parodie auf Ushers „DJ Got Us Fallin‘ in Love“) und „TNT“ (Parodie auf Taio Cruz‘ „Dynamite“), haben zusammen über 56 Millionen Klicks auf Youtube und bestechen durch passende Animationen und natürlich den perfekten Gesang (Ausgeführt vom Youtuber „TryHardNinja“)

Sparklez neuester Streich verulkt das Lied „Viva la Vida“ von Coldplay, gespickt mit passenden Animationen einer mittelalterlichen Minecraft-Welt.

Aber schaut es euch selbst an:

 

Und noch die Links dazu:

Revenge ( adf.ly/72xIo )
TNT ( adf.ly/72xNN )
CaptainSparklez Youtube Account ( adf.ly/72xPk )
TryHardNinja ( adf.ly/72xY6 )
Advertisements

Mario Portal Mix

Veröffentlicht: März 31, 2012 in Fun, Games, Youtube

Was hat man sich darunter vorzustellen, einem Mix der beiden Spieleklassiker „Portal“ und „Mario“?

Das Ergebnis nennt sich MariO und ich lasse einfach mal bewegte Bilder sprechen:

 

Dieses Spielprinzip einer einfachen Mario-Welt gespickt mit den typischen Portal-Guns erscheint auf den ersten Blick etwas diffus, bietet jedoch einen wirklich großen Fun-Faktor.

Probiert es einfach selbst mal aus:

Website:

adf.ly/6tMzQ

Download (Direktlink für Windows):

adf.ly/6tN2q

LetsPlay von CaptainSparklez:

adf.ly/6tN9H

Zwischen Gut und Böse: JuliensBlog

Veröffentlicht: März 30, 2012 in Allgemein, Youtube

Im ersten Themen-Artikel stelle ich nun den großen Meister des Brachial-Sarkasmus vor: Julien.

Sein Youtube Blog, Juliensblog, den man auch als Youtube-Shooting-Star bezeichnen könnte, existiert seit nicht mal einem Jahr und hat doch eine riesige Fangemeinde (neben einer ebenso großen Hatergemeinde, meist Anhänger beleidigter analysierter Rapper) und gehört mit 200.000 Abonnenten und 25 Millionen Views ganz klar zur Creme de la Creme der deutschen Youtube Gemeinde.

Worin ergründet sich sein Erfolg? Es sind ganz sicher keine überragenden Special-Effects oder interessanten Turorials (sehen wir mal vom grundauf sarkastischen Frauen-Schlagen Tutorial ab), sondern er erreicht seine Zuschauer alleine durch seine Stimme, oder mehr durch seine rethorischen Künste. Seine Stimme zeichnet sich durch eine immer interessant gestaltete Betonung aus und seine Texte, meist mit mehr oder weniger passenden Bildern hinterlegt, sind brutal sarkastisch, knallhart analysierend und hoch-intetelligent geschrieben.

Ihr könnt euch noch nichts darunter Vorstellen? Ich gebe mal ein kleines Beispiel Video:

Solche RapAnalysen hat Julien mehrfach (insgesamt 11 Mal) produziert und sich damit auch den Hass der Fanbase des jeweiligen zur Schnecke gemachten Rappers auf sich gezogen. Wie er jedoch in nahezu allen seinen Videos kundtut, interessieren in Hater oder auch allgemein Meinungen ziemlich wenig, so dass er sich in einem Video sogar explizit über beleidigende Kommentare unter seinen Videos lustig macht:

Ich beizeichne mich als absoluten Fan dieses Kanals, auch weil ich dank Dexter weiss, dass man bei Unterhaltungsprodukten weniger auf moralische Werte achten soll. Verwerfungen dieser gibt es in Juliensblog viele, alle natürlich ironisch gemeint, können sie dennoch auch falsch verstanden werden: So seine Grundeinstellung gegen Übergewichtige und Homosexuelle, wobei letztere eher nur ironisch und nicht wirklich ernst durch den Kakao gezogen werden.

Wenn euch mein Text gefallen hat und ihr Lust auf ein paar weitere Vids von Julien habt klickt hier:

Sein Kanal

adf.ly/6r481

Tutorial: Frauen schlagen

adf.ly/6r4XP

Antwort von SunDiego (in einer Rapanalyse):

adf.ly/6r4iw

Seelsorge im JulienStyle:

adf.ly/6r4nS

Julien und die BildZeitung:

adf.ly/6r4uZ